saluz.com

 

 

 
 
Wo immer wir sind, was immer wir tun, hier informieren wir Sie:
saluz.com

Aufwärts mit Wetzikon (AMW)

Hier finden Sie Anregungen, Lob und Kritik und manchmal auch ganz neue Ideen, immer Wetzikon betreffend und getragen
von der Vision, dass es stetig Aufwärts mit Wetzikon gehen soll.

 

AMW V2

So ein Kehricht…

Wetziker KehrichtAls jemand, der an allen erhältlichen Informationen interessiert ist, habe ich bei der Gemeindeverwaltung ein unentgeltliches Abonnement abgeschlossen. Per E-Mail bekomme ich seither viel Wissenswertes franko Domizil geliefert. Ich schätze diesen Service sehr und würde ihn, wenn ich könnte, sogar noch erweitern lassen. Mehr Einblick in das teilweise immer noch klandestine Wirken des Stadtrates wäre durchaus erwünscht.

Über die Ostertage ist wieder eine Information bei mir eingegangen. Als denkender Mensch habe ich sie sofort ignoriert. Für Leute, die aus Prinzip den Abfall schon an Sonn- und Feiertagen nach draussen bringen, dürfte die Meldung jedoch sehr erfreulich gewesen sein. Sie konnten lesen, dass am Ostermontag, dem 13. April 2020, im Kreis 4 der Kehricht abgeholt werde, was amtssprachlich "Abfall findet statt" heisst. Einige meiner Bekannten haben sich sogar gefragt, ob der spezielle Abfuhrtag im Zusammenhang mit Covid 19 festgelegt worden sei.

Für einmal ist wohl ein Denkfehler und nicht Covid 19 die Ursache gewesen. Ich habe mich allerdings in Anbetracht der aktuellen Krise gefragt, wie man eine Fehlinformation stoppen und korrigieren kann, wenn niemand von der Verwaltung erreichbar ist. Es ist ja durchaus denkbar, dass man einmal ganz schnell reagieren muss, weil es um mehr als um zu früh bereitgestellten Kehricht geht.

Lokaler Bezug

Normalerweise veröffentliche ich Karten mit Kurztexten auf unserer Sonderseite. Gelegentlich, so auch jetzt, mache ich aber eine Ausnahme, wenn der lokale Bezug gegeben ist…

 

Guter Journalismus

Nicht ganz Huber…

Die sattsam dummen Leserbriefe eines selbstverliebten Wetzikers sollte man in aller Regel ignorieren. Der Mann verdient wirklich keine Aufmerksamkeit. Für einmal mache ich aber eine Ausnahme, weil ich eine absolut blöde Unverschämtheit (Leserbrief im Zürcher Oberländer vom 7. April 2020) nicht kommentarlos hinnehmen will.

Die Behauptung, unsere Bundesregierung habe auf der ganzen Linie versagt, ist eine idiotische Gemeinheit. Insgesamt wird die derzeitige Krise bisher nämlich sehr souverän gemeistert. Es liegt jedoch in der Natur der Sache, dass nicht von Anfang an alles ganz perfekt ist. Die pleonastische Forderung „Generäle und Militär an die Macht“ kann man jedoch nur mit einem Kopfschütteln quittieren. Daher macht es wenig Sinn, wenn man sich mit der kruden Argumentation eines verblendeten Zeitgenossen näher befasst.

Im Zusammenhang mit COVID-19 sammle ich alle nützlichen Informationen. Trotzdem habe ich eben ganz unerwartet eine neue Erkenntnis gewonnen. Dass COVID-19 zuerst das menschliche Hirn befällt, weiss ich jetzt. Was es heisst, wenn jemand „nicht ganz Huber“ ist, muss mir niemand mehr erklären...


Kontakt

www.saluz.com

c/o Katharina + Peter-Jürg Saluz-Gsell

Frohbergstrasse 80a

CH-8620 Wetzikon ZH

E-Mail: info@saluz.com