saluz.com

 

 

 
 
Wo immer wir sind, was immer wir tun, hier informieren wir Sie:
saluz.com

Soll er doch Rechtsschritte einleiten

TrumpDass die Präsidentenwahl in Amerika an dieser Stelle ein Thema ist, mag erstaunen. Ich gestatte mir trotzdem, etwas zu Trump und seinen Absichten festzuhalten. Dieser Mann  ist im wahrsten Sinn des Wortes ein absoluter Anti-Demokrat, ein Egomane mit Borderliner-Mimik. An der Macht bleiben will er mit allen Mitteln. Dabei soll ihm nötigenfalls auch das höchste Gericht helfen.

Vielleicht wäre es gar nicht schlecht, wenn am Schluss der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten (Supreme Court) über die Rechtmässigkeit der Wahl entscheiden müsste. Donald Trump würde dann eine heilsame Lehre zuteil. Recht könnten und würden ihm nämlich auch die konservativsten Richter nicht geben. Sogar die von Trump auf den Richterstuhl gehisste Amy Coney Barrett wird die Wünsche des Irren nicht erfüllen. Sie ist dem Recht verpflichtet und als auf Lebenszeit gewählte Richterin gegen allfällige Druckversuche sicher resistent. Ein weiser Richterspruch könnte selbst die Aufmüpfigsten zur Raison bringen und Amerika befrieden. Es braucht Vernunft, Einsicht und Solidarität. Dann wird Amerika wieder

G R E A T  A G A I N

und weltweit wie ehedem angesehen.


Kontakt

www.saluz.com

c/o Katharina + Peter-Jürg Saluz-Gsell

Frohbergstrasse 80a

CH-8620 Wetzikon ZH

E-Mail: info@saluz.com