saluz.com

 

 

 
 
Wo immer wir sind, was immer wir tun, hier informieren wir Sie:
saluz.com

Sonderseite

Ein Blick auf die Sonderseite unserer Familie lohnt sich immer!

 

Mit seiner Installation

"Kleiner Bio-Bauer mit Frau beim Betrachten eines Natursprunges unkeusche Gedanken hegend"

wollte Peter-Jürg Saluz vor längerer Zeit an einen etwas in Vergessenheit geratenen Bündner Brauch erinnern. Seither wird die alte Tradition wieder fortgeführt.

Fotos von Katharina Saluz-Gsell

Mentale Alpen-Indianer wie der Urbündner Peter-Jürg Saluz bewahren geschlagenenen Bäumen die Seele, indem sie zu deren Ehre ohne weitere Hilfsmittel mit ein paar übrig gebliebenen Ästen unter Ausnützung von deren Eigenstatik eine neues Leben verheissende Szene schaffen.

Im naturbelassenen Garten von Katharina + Peter-Jürg Saluz-Gsell fallen regelmässig Holzerarbeiten an. Deshalb ergibt sich zweimal im Jahr die Gelegenheit, den alten Bündner Brauch aufleben zu lassen. Die vergänglichen, sehr kurzlebigen Installationen lassen innehalten, sinnieren und über den Gartenzaun hinweg verbale Brücken zu den unterschiedlichsten Menschen schlagen. Die Natur macht dieses anregende Spiel mit, indem sie immer wieder ganz ungefragt die schönsten Sträucher und Pflanzen spriessen lässt, damit Menschen mit wachen Sinnen deren Werden und Vergehen bis hin zur kurzfristigen künstlerischen Auferstehung erleben können.


Kontakt

www.saluz.com

c/o Katharina + Peter-Jürg Saluz-Gsell

Frohbergstrasse 80a

CH-8620 Wetzikon ZH

E-Mail: info@saluz.com